Bodo und Katja Hoffmann in Südafrika

Über uns

Bodo und Katja Hoffmann
mit Carolina
KwaZulu Natal - Südafrika

Evangelisation Gemeindegründung
Kinderdienst
Ausbildung und Aussendung von Mitarbeitern

Projekt Hoffmann 800

Sanibonani!

Wir sind beide in München aufgewachsen und leben seit Ende 2001 in Südafrika. Zwei unserer drei Kinder sind inzwischen wieder nach Deutschland zurückgekehrt um ihre Berufsausbildung anzufangen. Unser Dienst findet in Zusammenarbeit mit der Apostolic Faith Mission of South Africa statt.

Unsere Arbeit in Südafrika

Wir wohnen in der Mitte der Provinz KwaZulu-Natal, wo wir hauptsächlich unter der Volksgruppe der Zulus arbeiten. Die Grundlage für unsere Arbeit ist die umwandelnde Kraft des Evangeliums, die Menschen von innen heraus verändert. Unsere Zelt-Evangelisationen finden meistens in den ländlichen Gebieten statt, wo die Menschen noch relativ unerreicht sind. In der Regel dauern unsere Evangelisationen zwei bis drei Wochen. Neben den täglichen Abendgottesdiensten führen wir Freiluftveranstaltungen durch, besuchen Schulen und Krankenhäuser und bieten in der zweiten Woche einen Glaubens-Grundkurs für die Interessierten an. Ein wichtiger Bestandteil ist auch der Kinderdienst, sowie die persönliche Seelsorge an Hilfesuchenden. Wir arbeiten eng mit einem Team von Einheimischen zusammen.

Newsletter

9
2018

Newsletter

3
2018

Newsletter

11
2017

Newsletter

10
2017

Newsletter

5
2017

Newsletter

2
2017

Newsletter